Kontakt Über uns Sitemap Datenschutzhinweise Impressum
technische Betriebe der Stadt Leverkusen AöR

Überflutungsvorsorge
Ratgeber für Grundstückseigentümer

Übersicht Starkregengefahrenkarte

Legende

hN = 90 mm
2D-Simulation, Blockregen,
hN = 90 mm
Übersichtsplan 1:17.500
(DIN A0-Plan & PDF)
40 Detailpläne 1:2.000 (PDF)

T = 50 a
2D-Simulation, Euler-Regen Typ II, T = 50 a
Übersichtsplan 1:17.500
(DIN A0-Plan & PDF)
40 Detailpläne 1:2.000 (PDF)

T = 100 a
2D-Simulation, Euler-Regen Typ II, T = 100 a
Übersichtsplan 1:17.500
(DIN A0-Plan & PDF)
40 Detailpläne 1:2.000 (PDF)


Extremes Regenereignis (Blockregen)

In der „Arbeitshilfe kommunales Starkregenrisikomanagement“ (MULNV, 2018) wird empfohlen, neben einem „seltenen“ und einem „außergewöhnlichen“ Ereignis, die sich aus vorliegenden Statistiken (etwa KOSTRA-DWD) ergeben, auch ein „extremes“ Ereignis zu simulieren. Dabei wird ein Modellregen von 60 Minuten Dauer und einer Niederschlagshöhe von 90 mm vorgeschlagen (Blockregen).

Modellregen gemäß Statistik KOSTRA-DWD 2010R

Die Eulerregen werden jeweils in der Dauerstufe 60 Minuten für die Wiederkehrzeiten 50 und 100 Jahre errechnet. Die Niederschlagshöhen ergeben sich zu 45,1 mm (T = 50 a) und 50,3 mm (T = 100 a). Diese Modellregen entsprechen Ereignissen auf der SRI-Skala nach Schmitt den Intensitätsstufen 6 und 7.

Geoportal der Stadt Leverkusen     (alternativ: www.leverkusen.de/rathaus-service/geoportal )