Kontakt Über uns Sitemap Datenschutzhinweise Impressum
technische Betriebe der Stadt Leverkusen AöR

Straßenkontrolle und Regiekolonnen

Straßenkontrolle

Das Leverkusener Straßen- und Wegenetz sowie alle öffentlichen Plätze und Fußgängerzonen werden regelmäßig durch vier Mitarbeiter der TBL hinsichtlich potentieller Schäden kontrolliert. Erkannte Schäden werden mit Hilfe von mobilen Erfassungsgeräten dokumentiert und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen dienen dem Nachweis der erfolgten Straßenkontrolle gegenüber dem Versicherungsträger bei evtl. Schadenersatzansprüchen, sie sind zugleich Grundlage für den Einsatz der TBL-eigenen Regiekolonnen.

Regiekolonnen

Die Regiekolonnen der TBL erbringen kleinflächige Reparaturen und Unterhaltungsarbeiten in Eigenleistung. Der Leistungskatalog umfasst das Beseitigen von Schlaglöchern, kleinere Asphaltarbeiten und das Regulieren von Gehwegplatten, Pflaster und Bordrinnen, die Pflege von Straßenrändern und Entwässerungsgräben, das Aufstellen und Erneuern von Verkehrszeichen und Fahrbahnmarkierungen, sowie das Sicherstellen der Straßenentwässerung  und Leerung der Straßenabläufe und Entwässerungsgräben.